Glas im Aussenbereich

titel_aussen

In der Architektur verwendet man Glas vor allem wegen seiner Transparenz: Glas lässt das Licht durch und ermöglicht die Sicht nach außen. Und nicht nur das: Glas ist ein wahres Multitalent: So genannte Multifunktionsgläser sind wahre Alleskönner, die den unterschiedlichsten Anforderungen und Wünschen gerecht werden.

Energiespar- bzw. Wärmedämmgläser halten die Wärme im Raum. Dies bewirkt eine spezielle Beschichtung, die im Winter die Wärme nicht herauslässt, dafür aber die wärmenden Sonnenstrahlen herein. Im Gegensatz dazu hält die Sonnenschutzfunktion die Hitze draußen und sorgt auch im Sommer für angemessen temperierte Räume. Gläser mit Lärmschutzfunktion sind eine wirksame Methode, um eine ruhige und entspannte Atmosphäre zu schaffen. Sicherheitsgläser schützen wirksam vor Verletzungen, Einbruch und Brand.

Glasvordach

vordach-kl

Verleihen Sie Ihrem Hauseingang eine exklusive Note mit einem Vordachsystem aus Glas und Edelstahl. Glas Teichmann bietet eine umfangreiche Auswahl und kreative Lösungen. Lassen Sie sich inspirieren. Glas Teichmann achtet bei der Materialauswahl der Vordachsysteme auf höchste Qualität und verbaut ausschließlich Materialien, die den heutigen Bauvorschriften entsprechen.

mehr...

Brüstungen aus Glas

titel_bruestung_kl

Geländerverglasungen sind konstruktive Glasbauteile, die Menschen vor Gefahren und Verletzungen, z. B. durch Absturz, Hinunter- oder Hineinfallen, schützen. Dieser Bereich ist durch bauaufsichtliche Vorschriften (technische Regel für absturzsichernde Verglasungen: 1-2003) und die Landesbauordnungen umfangreich geregelt. Sie ermöglichen die Verwendung von punktgehaltenen Verglasung.

mehr...